lesbischer Herbst

Lesbischer Herbst - Tagungen fü lesbische Frauen 49 plusLesbischer Herbst - Tagung fü lesbischer Frauen 49 plus®
Initiative und Tagungen für lesbische Frauen 49plus

Lesbischer Herbst 2008 - Allgemeines

Zum dritten Mal findet nun die Herbsttagung des Lesbischen Herbst® statt. Lesben aus sehr unterschiedlichen Lebenszusammenhängen - von der nicht geouteten Dorfbewohnerin bis zu der in der Öffentlichkeit politisch aktiven Frau - kommen zu einem Wochenende zusammen, in dem es in zahlreichen Themen und Einzelaspekten um lesbisches Leben jenseits der wichtigen Schwelle von 49 Jahren geht.

2008 sind 40 Jahre seit dem legendären 1968 vergangen, in dessen Gefolge auch die Frauen- und später die Lesbenbewegung ihren Anfang nahmen. Daher geben wir unserer diesjährigen Herbsttagung das Motto:

1968 - 2008: viel erlebt und viel bewegt

Wir älteren Lesben haben in diesen vier Jahrzehnten viele gesellschaftspolitische Entwicklungen und Veränderungen miterlebt. Diese haben unser Leben geprägt und umgekehrt haben wir auf sie Einfluss genommen. In dieser Zeit haben wir viel erfahren und viel verstanden. Wir sind wählerischer und anspruchsvoller geworden und leben einerseits sicherer und offener und konzentrieren uns andererseits viel mehr auf Wesentliches. Die Wege waren aber auch nicht immer geradlinig: manche politischen und privaten Träume sind nicht wahr geworden. Auch darüber lohnt es sich zu sprechen.

Der Lesbische Herbst 2008 wird ein Wochenende mit Vorträgen und Workshops zu zahlreichen Themenbereichen - von der Identitätsfindung bis zur Politik, von der Spiritualität bis zum Alltags- und Beziehungsleben werden. Namhafte Referentinnen, die ebenso wie die Teilnehmerinnen lesbisch sind und der Altersgruppe jenseits der 49 angehören, lassen uns an ihren Erkenntnissen und Erfahrungen teilhaben. Wichtig sind die Reflexion und die Begegnung - das gemeinsame Erleben in einer Gruppe, die vieles gemeinsam hat.