lesbischer Herbst

Lesbischer Herbst - Tagungen fü lesbische Frauen 49 plusLesbischer Herbst - Tagung fü lesbischer Frauen 49 plus®
Initiative und Tagungen für lesbische Frauen 49plus

Herbsttagung 2007 - Allgemeines

Auf der Herbsttagung, die jedes Jahr im November stattfindet, treffen sich Lesben aus sehr unterschiedlichen Lebenszusammenhängen _ von der auf dem Land lebenden, nicht geouteten bis zu der in der Öffentlichkeit politisch aktiven Frau, von der "Sandkastenlesbe" bis zur "Spätberufenen" - zu einem Wochenende, in dem ein ganzes Spektrum von Themenbereichen und Einzelaspekten des lesbischen Lebens jenseits der wichtigen Schwelle von 49 Jahren ausgebreitet wird.

Aus der etwa ab diesem Alter gewandelten Sicht auf das Leben ergeben sich neue Perspektiven, neue Gedanken und Wünsche. Viele Themen, die uns, unseren Partnerinnen und Freundinnen auch bisher schon wichtig waren, sehen wir nun in anderem Licht oder mit anderen Schwerpunkten, andere treten dafür in den Hintergrund; auch unerwartete neue Anregungen und Fragen kommen hinzu, mit denen wir uns nun intensiv beschäftigen möchten. Wir werden wählerischer und anspruchsvoller, einerseits offener und andererseits konzentrierter.

Diesen Bedürfnissen kommt die Herbsttagung durch ein Angebot mit inhaltlicher Vielfalt entgegen: Vorträge und Workshops von der Medizin bis zur Politik, von der Spiritualität bis zum Alltag und zu persönlichen Beziehungen. Namhafte Referentinnen, die ebenso wie die Teilnehmerinnen lesbisch sind und der Altersgruppe jenseits der 49 angehören, lassen uns an ihren Erkenntnissen und Erfahrungen teilhaben. Wesentlich sind das Gespräch und die Begegnung - das gemeinsame Erleben in einer Gruppe, die vieles gemeinsam hat.